Online vergleichen und sparen

Zürich - 3 Prozent der Versicherten haben diesen Herbst bereits die Grundversicherung gekündigt und wechseln zu einer neuen Krankenkasse. 8 Prozent überlegen sich einen Wechsel. Für diese Unentschlossenen ist jetzt Zeit zum Handeln. Denn bis Ende November muss die Grundversicherung gewechselt sein. Ein Wechsel ist einfach und in einer halben Stunde erledigt.

8 Prozent der Versicherten wollen im nächsten Jahr „vielleicht“ die Krankenkasse wechseln. 3 Prozent schliessen die Grundversicherung im nächsten Jahr bei einem anderen Anbieter ab oder haben dies bereits getan. 4 Prozent wissen noch gar nicht, was sie tun wollen. Dies ist das Resultat einer repräsentativen Umfrage, die das Vergleichsportal Verivox Schweiz Ende Oktober vom Marktforschungsinstitut GfK hat durchführen lassen.

Keine Angst vor dem Wechsel

Viele Versicherte fürchten sich vor dem Aufwand, den ein Kassenwechsel mit sich bringt. Diese Angst ist unbegründet. Ein Wechsel ist weniger aufwendig, als er im Vorfeld erscheint. Der Zeitaufwand, um im nächsten Jahr einige Hundert Franken zu sparen, beträgt maximal eine halbe Stunde. Die Kosten belaufen sich auf das Porto für den Antrag an die neue Kasse und für den Kündigungsbrief an die alte Kasse.

Das braucht es für den Kassenwechsel

Mit der Checkliste von Verivox.ch geht ein Kassenwechsel einfach und schnell. Einfach Punkt für Punkt durchgehen und der Wechsel ist in 30 Minuten vollzogen. Bei Fragen oder Unklarheiten unterstützt Verivox.ch zudem als erstes Vergleichsportal in der Schweiz die Versicherten mit einer persönlichen und individuellen Beratung. Die Gratis-Hotline 0800 80 80 88 ist an sieben Tagen in der Woche von morgens früh bis abends spät erreichbar.

Checkliste Kassenwechsel

  • Prämien auf Verivox.ch vergleichen
  • Bestes persönliches Angebot wählen
  • Offerten einholen
  • Offerte ausdrucken, studieren und unterschreiben
  • Kündigungsbrief verfassen und unterschreiben
  • Antrag für neue Kasse und Kündigung abschicken
  • Geld sparen im neuen Jahr

Vergleichen und bestes Angebot wählen

Vergleichen Sie die Prämien und suchen Sie das für Sie beste Angebot aus. Alle Prämien sind auf www.verivox.ch einfach abrufbar. Sparen kann man mit einem Wechsel der Krankenkasse, mit einem Wechsel des Versicherungsmodells oder der Erhöhung der Franchise.

Die gewünschten Offerten werden innert Minuten per E-Mail zugestellt. Versicherungsantrag prüfen, ausdrucken, unterschreiben und abschicken. Schon ist man im neuen Jahr günstiger versichert.

Das kommt in die Kündigung

Die Kündigung für die bisherige Kasse muss schriftlich erfolgen. Im Brief sollte stehen, dass man per Ende des Jahres kündigen will, Name und Jahrgang – eventuell Versichertennummer – aller Personen, die wechseln werden. Ausdrücklich erwähnen, dass man nur die Grundversicherung kündigt. Brief ausdrucken, unterschreiben und abschicken.

Es empfiehlt sich, die Kündigung per Einschreiben zu schicken. Die Kündigung muss bis zum 30. November 2015 eingetroffen sein. Nicht der Poststempel ist massgebend für die Gültigkeit der Kündigung, sondern das Datum, wann der Brief bei der Kasse eintrifft. Trifft die Kündigung zu spät ein, muss man bei der bisherigen Krankenkasse bleiben.

Gut zu wissen

Sie müssen der bisherigen Kasse nicht mitteilen, wo Sie ab dem neuen Jahr versichert sein werden. Die Kassen regeln dies untereinander. Ein Wechsel der Krankenkasse ist nicht möglich, wenn der bisherigen Krankenkasse noch Prämien oder Kostenbeteiligungen geschuldet werden.