Online vergleichen und sparen
Zürich, 10.08.2017

Krankenkassen-Grundversicherung: Kündigungsfrist: 1 Monat, Kündigung bis zum 30. November

Die Krankenkassen-Grundversicherung kann jeweils auf Ende des Jahres gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Die bisherige Krankenversicherung muss die Kündigung also bis zum 30. November erhalten haben. Die neue Versicherung gilt ab dem 1. Januar des folgenden Jahres. 

Wer bei der Grundversicherung im Standard-Modell versichert ist und keine Wahlfranchise hat, kann auch per 30. Juni seiner Krankenkasse kündigen. Hier gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Die Kündigung muss daher bis zum 31. März beim bisherigen Krankenversicherer eintreffen. Die neue Versicherung gilt dann ab dem darauffolgenden 1. Juli.

Krankenkassen-Zusatzversicherung: Kündigungsfrist: 1 bis 6 Monate, Kündigung in der Regel bis zum 30. September

Die Krankenkassen-Zusatzversicherung kann auf das Ende des Jahres gekündigt werden. Allerdings schliessen viele Versicherte mehrjährige Verträge ab, so dass diese Fristen beachtet werden müssen. Die Kündigungsfrist beträgt in der Regel drei Monate, einige Versicherungen haben aber auch 1- oder 6-monatige Fristen. Siehe Tabelle unten.

Wird die Prämie bei der Zusatzversicherung erhöht, kann der Versicherte auch vor der ordentlichen Kündigungsfrist die Krankenkasse wechseln. Die Kündigungsfristen stehen in den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Weitere Tipps zum Wechsel der Krankenkasse.

Kündigungsfristen bei der Krankenkassen-Zusatzversicherung (ohne Prämienerhöhung):

Krankenkassen-Zusatzversicherung Kündigungsfrist
Agrisano 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Aquilana 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Assura 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Atupri 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Concordia 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
CSS-Gruppe (Arcosana, CSS, Intras, Sanagate) 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
EGK-Gesundheitskasse 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Galenos 3 Monate, auf Ende Juni oder Ende Kalenderjahr
Groupe Mutuel (Avenir, Easy Sana, Mutuel Assurance, Philos) in der Regel 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Helsana-Gruppe (Avanex, Helsana, Progrès, Sansan) 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Klug 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Kolping 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KPT / CPT 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ÖKK / KV Flaachtal 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Rhenusana 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sanitas-Gruppe (Compact, Sanitas, Wincare) 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sodalis 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sumiswalder KK 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Swica / Provita 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sympany 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Visana-Gruppe (Sana24, Visana, Vivacare) 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr

Jetzt passende Krankenkasse finden.

Weitere Informationen