Copyrights/Benutzung der Website Alle unter der Internet-Adresse www.verivox.ch auf dem Netz publizierten Informationen und Inhalte, insbesondere die Preis- und Dienstleistungsvergleiche von Krankenkassen, Telecom, Versicherungen und Banken sowie die damit zusammenhängenden Darstellungsweisen, Designs und Software sind urheberrechtlich geschützt und stehen unter dem Copyright der Verivox Schweiz AG (nachfolgend "Verivox" genannt). Verivox behält sich ausdrücklich alle diesbezüglichen Rechte vor. Durch Nutzung, Herunterladen oder Kopieren werden Ihnen keinerlei Rechte im Hinblick auf die Software oder andere Elemente der unter der Internet-Adresse www.verivox.ch abrufbaren Inhalte übertragen. Dasselbe gilt bezüglich der Bezeichnung Verivox, die markenrechtlich geschützt ist. Eine Nutzung der Website von Verivox unterliegt den folgenden Bedingungen:
  • Verivox stellt ihre Vergleiche Privatpersonen kostenlos zur Verfügung.
  • Für die kommerzielle Nutzung der Verivox-Vergleiche bedarf es einer schriftlichen Genehmigung durch Verivox (inklusive E-Mail). Unter kommerzieller Nutzung wird insbesondere das Anbieten von Beratungsdiensten verstanden, die sich auf die Vergleiche von Verivox abstützen. Die Bewilligung zur kommerziellen Nutzung kann via E-Mail service@verivox.ch beantragt werden.
  • Die Benutzer von Verivox verpflichten sich ausdrücklich, die auf der Website von Verivox zugänglich gemachten Informationen in keiner Weise oder Form ausserhalb des ursprünglichen Verwendungszwecks weiter zu verwenden. Insbesondere unterlässt es der Benutzer, die zugänglichen Daten zu kopieren, zu veröffentlichen oder sonstwie, namentlich auf dem Internet, in irgendeiner Form wiederzugeben.
  • Links auf die Angebote von Verivox sind ausdrücklich gestattet, vorausgesetzt, dass diese als Angebote von Verivox klar erkennbar bleiben. Bitte informieren Sie Verivox, wenn Sie einen Link auf das Verivox-Angebot anbringen, damit Verivox Sie bei einer allfälligen Umstrukturierung Ihrer Site entsprechend benachrichtigen kann (service@verivox.ch). Bei Verstössen gegen die vorstehenden Copyright-Bedingungen behält sich Verivox ausdrücklich vor, rechtliche Schritte einzuleiten.
Kein Angebot Die von Verivox publizierten Informationen stellen weder eine Empfehlung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendwelcher Produkte oder Dienstleistungen dar.
Informationen an Benutzer Mit der Nutzung der Website von Verivox erklären sich die Benutzer damit einverstanden, dass Verivox ihnen von Zeit zu Zeit weitere Informationen über Dienstleistungen zukommen lässt. Die Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, Verivox per E-Mail mitzuteilen, dass sie keine weiteren Informationen mehr wünschen.
Keine Gewähr Verivox ist bemüht, die Genauigkeit und Aktualität der von ihr präsentierten Informationen sicherzustellen, doch macht sie weder eine explizite noch implizite Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich deren Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit. Verivox behält sich ausdrücklich das Recht vor, die von ihr publizierten Informationen jederzeit zu ändern oder dem Zugriff der Öffentlichkeit zu entziehen.
Links zu anderen Websites Von der Website von Verivox aus sind andere Websites über von Verivox eingefügte Links zu erreichen. Verivox kann für diese Websites und deren Inhalte keinerlei Gewähr und/oder Haftung übernehmen.
Registrierung bei Verivox Bei der Registrierung auf www.verivox.ch oder auf einer der entsprechenden mobilen Applikationen sind der Name, Vorname, E-Mail, Geschlecht etc. anzugeben. Der Nutzer versichert, dass die von ihm angegebenen Daten wahrheitsgemäss sind. Der Nutzer ist verpflichtet, seine persönlichen Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Änderungen der Adressangaben sind umgehend im Benutzerkonto vorzunehmen. Unvollständige oder unwahre Angaben führen zur Ablehnung oder Löschung der Registrierung.

Für die Bearbeitung von Personendaten durch Verivox wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die ein integrierender Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen ist.
Freistellung Der Nutzer stellt Verivox sowie ihre Organe und Mitarbeiter von jeglichen Rechtsstreitigkeiten, Schadenersatzforderungen und anderen Klagen und Ansprüchen frei, die Dritte im Zusammenhang mit den Inhalten oder dem Verhalten des Nutzers einleiten oder geltend machen, samt den damit verbundenen Anwalts- und Gerichtskosten.
Haftungsbeschränkung Verivox haftet nur für direkte Schäden, die sie grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht hat und die in ihrem Verantwortungsbereich liegen. Für Hilfspersonen wird die Haftung von Verivox ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung ist - soweit gesetzlich zulässig - ausgeschlossen.
Verivox setzt sich dafür ein, dass die Inhalte auf www.verivox.ch und den entsprechenden mobilen Applikationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig sind; gleichwohl kann keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich Vollständigkeit und Richtigkeit (Zuverlässigkeit) der Inhalte gemacht werden.
Überdies übernimmt Verivox keine Gewährleistung für das Funktionieren der Angebote und Dienste, die ununterbrochene und jederzeitige Verfügbarkeit der Websites resp. Applikationen sowie für die vollständige und korrekte Wiedergabe der Inhalte. Dies gilt insbesondere auch für die Inhalte der Nutzer.
Verivox übernimmt keine Haftung für Datenverluste und für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich liegen, namentlich für Fehler von Betreibern von Telekommunikationsdiensten, Hosting Providers etc.
Verivox behält sich vor, die Angebote und Dienste jederzeit ohne Vorankündigung teilweise einzuschränken oder vollständig abzuschalten und Benutzerkonten zu sperren oder zu deaktivieren. Jegliche Haftung in diesem Zusammenhang wird vollumfänglich wegbedungen und Ansprüche der Nutzer sind ausgeschlossen, insbesondere solche auf Rückerstattung der Abonnementsgebühr, auf Herausgabe von Inhalten des Nutzers und/oder auf Schadenersatz.
Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Verivox behält sich die jederzeitige Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden den Nutzern jeweils durch Benachrichtigung an geeigneter Stelle auf den Websites bzw. innerhalb der mobilen Applikationen mitgeteilt. Die neue Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt ab Publikation.
Wesentliche Änderungen werden den Nutzern zudem per E-Mail vor ihrem Inkrafttreten mitgeteilt. Widerspricht ein Nutzer nach Zusendung der E-Mail der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb von zehn (10) Tagen nicht, gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen.
Gerichtsstand Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.
Anwendbares Recht Die Benutzung dieser Website unterliegt dem materiellen Schweizer Recht.
Zürich, Juni 2015