Über Verivox: Sparschwein
Zürich, 01.12.2017

Mit der Säule 3a sorgen Sie für das Alter vor und gleichzeitig reduzieren Sie Ihre Steuerrechnung. Allerdings: Das Geld ist grundsätzlich für eine lange Zeit gebunden, in einigen gesetzlich geregelten Fällen ist ein Vorbezug möglich.

Es gibt Produkte von Banken (Konten und Anlagefonds) und von Versicherungen. Viele Kunden entscheiden sich für ein Säule 3a-Konto von einer Bank. Sie erhalten wie beim Sparkonto einen festen Zins gutgeschrieben. Sie können frei wählen, wann sie wieviel einzahlen wollen.

Angestellte können im Jahr 2017 einen Maximalbetrag von 6'768 Franken in die dritte Säule einzahlen. Wer keine Beiträge in eine Pensionskasse tätigt, kann maximal 20% des Nettoerwerbseinkommens - jedoch höchstens 33'840 Franken - abziehen. Dies trifft auf Selbständige und Angestellte mit einem geringen Einkommen zu.

Für die Kontoführung verrechnen die Banken keine Gebühren. Einige Banken verlangen jedoch Gebühren bei der Kontoauflösung.  Das Säule3a-Konto kann jederzeit aufgelöst werden, allerdings kennen einige Anbieter eine Kündigungsfrist.

Angebot Zins Besonderheiten
Tessiner Kantonalbank Conto Risparmio 3 0.75% Voraussetzung: Privatkonto
Next Bank Credit Agricole CA Säule 3a 0.70% Voraussetzung: Privat- und Sparkonto
WIR Bank Terzo-Konto 0.60% Gebühr bei Vorbezug für Wohneigentum: CHF 300
Bank CIC Sparen 3a Vorsorgekonto 0.55% Kündigungsfrist: 3 Monate, Gebühr bei Vorbezug für Wohneigentum: CHF 300
Neue Aargauer Bank NAB 3 0.425%
Bank Cler Vorsorgekonto 3 0.40% Gebühr für Kontoauflösung: CHF 3
Basler Kantonalbank 0.40%
Migros Bank Vorsorgekonto 3a 0.40%
Raiffeisen Vorsorgeplan 3 0.375%

Zinssatzempfehlung Raiffeisen Schweiz

Thurgauer Kantonalbank Sparen 3 0.35% Kündigungsfrist: 3 Monate
Credit Suisse 3a Vorsorgekonto 0.35%
Aargauer Kantonalbank Sparen 3 0.35% Kündigungsfrist: 3 Monate
Basellandschaftliche Kantonalbank Vorsorgekonto Sparen 3 0.30% Kündigungsfrist: 3 Monate
Genfer Kantonalbank Epargne 3 0.30%
Graubündner Kantonalbank Sparen 3 Konto 0.30%
St. Galler Kantonalbank Sparen 3-Konto 0.30% Kündigungsfrist: 6 Monate
Postfinance Vorsorgekonto 3a 0.30%
Waadtländer Kantonalbank Epargne 3 0.25% Kündigungsfrist: 6 Monate
Zürcher Kantonalbank Sparen 3 Konto 0.25%
Luzerner Kantonalbank Sparen 3 0.25%
Valiant Privor Vorsorgekonto 3a 0.25%
Berner Kantonalbank Sparen 3 Konto 0.25% Kündigungsfrist bei Anbieterwechsel: 3 Monate
UBS Fiscakonto 0.20%

Quelle: Verivox Stand: Dezember 2017

Berücksichtigt wurden die Konditionen für Säule 3a-Konten der grössten Schweizer Banken. Zusätzlich wurden einige Banken mit einem sehr guten Zinssatz im Vergleich berücksichtigt.

Weitere Informationen zum Thema Säule 3a finden Sie hier.